Allen Kunden, Freunden

und Mitarbeitern der

Tafel Bad Aibling 

 

Frohe

Weihnachten

 

 

 

Weihnachtsspenden 2020

 

Vorweihnachtliche Freude bei der Aiblinger Tafel. Knapp 6.000 kg Lebensmittel  und rund 2.300 Euro an Geldspenden brachte die

Aktion "Eins mehr" ein, die die Tafel alle Jahre im Advent durchführt. Die Lebensmittelspenden wurden an zwei Tagen von ehrenamtlichen

Helfern vor den Supermärkten der Stadt und in Bad Feilnbach gesammelt. Die Lebensmittel dienen dazu, Bedürftigen eine Weihnachtsfreude 

zu bereiten, aber auch für die Aufstockung der Vorräte, auf die die Tafel im Verlauf des Jahres zurückgreifen kann.

 

Als tatkräftige Helfer der Aktion erwiesen sich auch dieses Jahr wieder das Gymnasium Bad Aibling und die Wilhelm-Leibl-Realschule

Bad Aibling. Die Firma Bag Company  GmbH in Prien spendete schöne Stofftaschen, die gut gefüllt von der Tafel weitergegeben werden 

konnten.

Die Weihnachtspakete wurden an alle Kunden der Tafel Bad Aibling, Bad Feilnbach, Tuntenhausen und Großkarolinenfeld mit

großer Freude von den Mitarbeitern verteilt. Der Tafelleiter Dr. Stefan Stöckel bedankte sich auf das Herzlichste bei allen Spendern, allen 110

Helfern, Stadträten,  sowie auch Bürgermeister Schlier und seinem Amtsvorgänger Felix Schwaller, Vorsitzender der Aiblinger

Bürgerstiftung, unter deren Dach die Tafel fungiert für deren Engagement und Mithilfe.

 

Die Firma Bag Company GmbH aus Prien spendete uns schöne Stofftaschen. Wir haben sie mit vielen schönen Dingen füllen können. Am Mittwoch, dem 23.12., haben wir die Taschen an unsere Kunden ausliefern können.

Wir haben von Google-Mitarbeitern ca. 1.200 Dollar Spenden bekommen, die von Google an Mitarbeiter vergeben wurden, die sie nach eigenem Ermessen an gemeinnützige Organisationen weltweit weitergegeben werden konnten.

 

 

Durch die Aktion der Wilhelm-Leibl-Realschule, die uns ca. 60 Weihnachtspakete für unsere Kunden gepackt und gespendet hat, konnten wir  unsere Kunden an Weihnachten glücklich machen.

Der Verbindungslehrer Jan Stadlbauer war für die Organisation zuständig, großen Dank an ihn.

 

 

Durch das Gymnasiums Bad Aibling, das uns mit seiner Aktion ca. 70 Weihnachtspakete gepackt und gespendet hat, konnten wir diese am Mittwoch, dem 23. 12.2020 an unsere Kunden ausfahren.

Großen Dank auch an Rebecca Sauter, die die Organistion in der Schule für die Packaktion übernommen hat.