März 2020

Anfängliche Befürchtungen,  dass wegen der Coronasituation zu wenig Lebensmittel für den Tafelbedarf gespendet werden , haben sich nicht bewahrheitet. Durch das große  Engagement der Bürger Bad Aiblings, die auf privater Basis Lebensmittel gesammelt und Geld gespendet haben, sind keine Lücken entstanden und die Versorgung konnte zu jeder Zeit aufrecht erhalten werden.

Auch haben sich Studenten und jüngere MitbürgerInnen zur Mitarbeit angeboten, um die älteren Mitarbeiter der Tafel zu entlasten.

Wir bedanken uns sehr herzlich für dieses große Engagement.

Unbürokratisch hat die Sparkasse Rosenheim - Bad Aibling der Tafel Geld für den Lebensmittelbedarf und den erhöhten Betriebsaufwand zur Verfügung gestellt.